Online-Anmeldung zur Testphase

["Ich habe die Teilnahmebedingungen, welche auf der Internetseite www.barometer-testphase.de hinterlegt sind, gelesen und verstanden."]

Für die Teilnahme wählen Sie bitte das von Ihnen gewünschte Gerät (Depotphorese®-Gerät MAGIS® oder Depotphorese®-Gerät Original II) für den Test aus und teilen uns Ihre Auswahl im Bemerkungsfeld mit. Ohne diese Information können Sie nicht an der Testaktion teilnehmen!

Die Depotphorese® mit Cupral® bietet die Möglichkeit, auch konventionell nicht therapierbare Zähne, wie zum Beispiel bei abgebrochenen Instrumenten, stark gekrümmten Kanälen, Zysten oder wenn eine  vollständige Aufbereitung nicht möglich ist, oder mehrfach vorbehandelte Zähne ohne größeren  apparativen Aufwand zu retten. Deshalb wird diese Methode in zahlreichen allgemeinzahnärztlichen Praxen erfolgreich eingesetzt.

Der Erfolg beruht auf der Wirkung des Cupral®s, das aus einem kleinen Depot im Wurzelkanaleingang mittels eines schwachen elektrischen Feldes in der Mundhöhle durch alle Bereiche des apikalen Deltas transportiert wird und dort zu einer anhaltenden Sterilität führt. Die Bedienung der Depotphorese®-Geräte ist einfach und intuitiv.

Bei dem Depotphorese®-Gerät MAGIS® handelt es sich um ein modernes All-in-one-Gerät mit  integriertem Apexlocator, das optional mit einer Aufbereitungseinheit ergänzt werden kann. Dieses Gerät ist mit einem internen Akku und einem Netzteil ausgestattet.

Das Depotphorese®-Gerät Original II ist ausschließlich für die Depotphorese®-Behandlung vorgesehen. Es wird mit vier 9-Volt-Blockbatterien betrieben, die bequem ausgetauscht werden können.

Melden Sie sich für eines der zehn Testgeräte inkl. Zubehör und aller für die Anwendung erforderlichen Präparate an. Die Barometer Testphase erfolgt kostenfrei. Im Anschluss können die Geräte zu einem Aktionspreis erworben werden.