Hinweis

Leider ist diese Aktion beendet und alle Testplätze belegt.

Enamel Plus HRi Bio Function

Endlich Bis-GMA-freie Restaurationen

Immer mehr Patienten fragen nach einer Versorgung, die den Organismus wenig belastet und möglichst frei von biologischen Nebenwirkungen ist. Die Bioverträglichkeit von dentalen Werkstoffen ist heute ein wesentliches Kriterium für Patient und Behandler.

Das neue Komposit Enamel Plus HRi Bio Function erfüllt diese Ansprüche. Die Produktreihe besteht aus einem Bonding, Dentin- und Schmelzmassen, Flowables und einem provisorischen Füllmaterial. Ein Fissurenversiegler ergänzt das System. Alle Produkte sind frei von Bis-GMA. Das Behandlungsteam kann sensiblen oder allergischen Patienten eine komplett Bis-GMA-freie Versorgung anbieten. Zudem enthält HRi BioFunction ausschließlich gebundene Nano-Partikel, die im Gegensatz zu freien Nanopartikeln vom Organismus nicht absorbiert werden können.

HRi Bio Function ist gleichermaßen für Front- und Seitenzahnversorgungen einsetzbar. Die Abrasionswerte entsprechen denen von Gold und ähneln natürlicher Zahnsubstanz sehr. Das Komposit lässt sich außerordentlich gut modellieren und polieren. Diese mechanisch-funktionellen Charakteristiken machen die bioverträglichen Schmelz- und Dentinmassen zu einem idealen Komposit für jede direkte oder indirekte Versorgung.

 Melden Sie sich für eines der 20 exklusiven HRi Bio-Kits im Wert von 225 Euro an und bieten Sie Ihren Patienten ab sofort BisGMA freie Restaurationen an. Mehr Informationen zum Produkt finden Sie unter: www.loser.de

Online-Anmeldung zur Testphase

Auswertung erscheint in Kürze