Hinweis

Leider ist diese Aktion beendet und alle Testplätze belegt.

XP® Instrumente von American Eagle

Schön scharf

In der Parodontologie sind feine, scharfe Instrumente essentiell, Scaler und Küretten müssen deshalb ständig nachgeschliffen werden. Jetzt hat American Eagle mit der XP®-Technologie ein patentiertes Verfahren entwickelt, das die Arbeitsenden wesentlich haltbarer macht, das zeitraubende Schleifen entfällt.

Die Instrumentenspitze wird durch eine spezielle Legierung extrem widerstandsfähig und daher viel langlebiger als Standardprodukte. Darüber hinaus ermöglicht die Technologie die Herstellung besonders dünner, rasiermesserscharfer Klingen und damit einen einfacheren Zugang zu Zahnzwischenräumen und Parodontaltaschen. Der Kraftaufwand kann reduziert werden und die taktile Sensibilität bleibt erhalten. So können bessere Ergebnisse erzielt werden und der Patientenkomfort wird erhöht.

Im Sortiment von American Eagle sind alle Universalküretten, Scaler und Gracey Küretten mit XP®-Technologie ausgestattet. Dazu sind ergonomische EagleLite® oder Edelstahl Handgriffe erhältlich. Noch angenehmer sind die ultraleichten Pro ThinTM Handgriffe mit extrafeinen Arbeitsenden für eine besonders schonende Therapie.

20 Praxen haben die Möglichkeit, XP® Küretten und Scaler zu testen. Jede Praxis erhält fünf Instrumente nach Wahl im Gesamtwert von etwa 380 Euro. Unsere Redaktion leitet eure Daten zur Kontaktaufnahme an das Unternehmen weiter. Ihr werdet durch Young Innovations dann telefonisch kontaktiert, um abzustimmen, welche fünf Instrumente ihr konkret testen möchtet.

Online-Anmeldung zur Testphase

Auswertung erscheint in Kürze